vrbicky150Fr. Dr. Marion Vrbicky wurd am 29. 9. 1961 in Wien geboren, wo sie auch lebt.

Studium und Abschluss als Magistra der Klassischen Archäologie 1985, Doktora der Alten Geschichte und Altertumskunde 1988.

Immer wieder Tätigkeit als Übersetzerin für diverse Verlage in so unterschiedlichen Genres wie Fantasy, Science Fiction, Belletristik, Rollenspielliteratur und technischen Manuals für Hard- und Software.

Ehrenamtliche Tätigkeit für das deutsche Jahrbuch zur Fantasy, Magira, als Übersetzerin und Lektorin, ebenso als Jurymitglied des Kurd-Lasswitz-Preises für Science Fiction.

Fr. Dr. Vrbicky ist selbst Autorin vieler Geschichten, welche auf der Shared World „Magira“ spielen.

„Ich bin das, was man eine ‚zwangsweise Leseratte‘ nennt, das hat begonnen, als ich ungefähr 5 war. Mit 11 oder so bin ich über Silverberg gestolpert, ein Jahr später über Perry Rhodan, knapp danach über den Herrn der Ringe. Als ich festgestellt habe, wie schlecht Übersetzungen gerade auf dem Gebiet der Fantasy und Science Fiction teilweise sind, habe ich beschlossen, bessere zu machen.“

Frau Dr. Marion Vrbicky hat bereits "Flashman und der Berg des Lichts" übersetzt - dieser Band erscheint im Spätjahr 2014. Sie arbeitet zur Zeit an "Flashman und der Engeld des Herrn" - dieser Band 10 wird 2015 erscheinen.